Opel Insignia kaufen für Ulm

Unser Versprechen: mit einem Opel Insignia treffen Sie eine gute Wahl für Ulm

Der Opel Insignia ist ein Fahrzeug, das einen so schnell nicht loslässt. Unabhängig vom Baujahr und der Modellgeneration fasziniert dieses Modell sowohl durch sein Design als auch durch die so genannten „inneren Werte“. Für Ulm und Umgebung eignet sich der Opel Insignia perfekt und wird von uns in zahlreichen Varianten angeboten. Wie wäre es beispielsweise mit einem jungen Gebrauchtwagen? Opel Insignia für Ulm sind dann am Günstigsten, wenn Sie ein paar Jahre auf dem sprichwörtlichen Buckel haben aber dennoch in erstklassigem Zustand sind. Natürlich verkaufen wir Ihnen gerne auch einen Opel Insignia als Neuwagen oder Tageszulassung. Wir hören Ihnen vor jeder Beratung genau zu und finden exakt das Fahrzeug, das zu Ihnen passt.

 

AKTUELLE Opel Insignia TOP ANGEBOTE

Opel
Insignia 2.0 CDTI | Navi | Pano | Leder | Kamera

Gebrauchtwagen 129518-5 Sofort lieferbar
 
14.777,- €
Differenzbesteuert
Erstzulassung: 26.05.2014
Motor: 143 kW (194 PS)
Kraftstoff: Diesel
Laufleistung: 58.300 km
Getriebe: Handschaltung
Farbe: Karbonschw GraphitSchw Midnigh
 
Verbrauch kombiniert: 4,9 l/100km * | CO2 kombiniert: 130 g/km *

Autokauf zum 1a-Preis – Autozentrum Schwaben für Ulm und Umgebung

Ulm ist eine der wenigen deutschen Städte mit einem Eintrag im Guinessbuch der Rekorde. Verantwortlich hierfür ist das Ulmer Münster, das mit 162 Metern die höchste Kirche der Welt ist. Die Stadt ist allerdings nicht nur wegen dieses Bauwerks berühmt, sondern bildet auch ein wichtiges Zentrum an der Donau und damit der Grenze zwischen Baden-Württemberg und Bayern. Ulm liegt in Schwaben und ist 126.000 Einwohner groß. Die Stadt wurde im neunten Jahrhundert gegründet und war bereits in frühen Jahren eine Kaiserpfalz. Wichtig war Ulm sowohl aufgrund seiner Fülle an Künstlern und Kunsthandwerk als auch wegen Handel und Industrie. Interessanterweise existiert bis heute die Hochschule für Gestaltung und brachte Größen wie Max Bill und Werke wie den bis heute herausragenden „Ulmer Hocker“ hervor. Auch war Ulm lange als Festungsstadt bekannt, weshalb das Militär bzw. die Waffenproduktion ebenfalls in der Stadt sesshaft geblieben ist. Als wichtige Sehenswürdigkeiten gelten – neben dem Münster – das Kornhaus, das Rathaus und eine Reihe an modernen Gebäuden.

Die Wirtschaft der Stadt Ulm wird maßgeblich von der Waffenindustrie und mehreren Unternehmen aus dem Elektronikbereich geprägt. Des Weiteren handelt es sich um einen traditionsreichen Standort für den Fahrzeugbau und auch Buchdruck findet in Ulm statt. Verkehrsverbindungen werden sowohl mit der Bahn als auch über die beiden Autobahnen A7 und A8 realisiert. Ebenfalls existieren gleich vier Bundesstraßen, die nach Ulm führen.

Das Autozentrum Schwaben ist ein exzellente Automobilpartner für Ulm und Umgebung. Unser Unternehmen befindet sich in Donauwörth und bietet dort alle Annehmlichkeiten eines modernen Kfz-Betriebs. Wir verfügen über jede Menge Erfahrung, vor allem im Bereich Gebrauchtwagen und sind doch „erst“ seit 2014 auf dem Markt. Unser Ziel ist es, vieles anders und alles besser zu machen, was sich vor allem in unserer Liebe zur Beratung und dem fairen und partnerschaftlichen Umgang mit Ihnen, unseren Kundinnen und Kunden, widerspiegelt. Erwarten Sie ehrliche Auskünfte und ein umfangreiches und überaus attraktives Fahrzeugangebot.

Dass Opel auch prestigeträchtige Fahrzeuge baut, beweist der Insignia. Die Rede ist vom Topmodell des Herstellers, das souverän an der Grenze zwischen Mittelklasse und oberer Mittelklasse einzuordnen ist. Vorgestellt wurde das Designhighlight im Jahr 2008, doch folgt man bei Opel – wie so oft – einer langen Tradition. Im Segment der Mittelklasse reicht dieses bis zum Opel Rekord der 1970er Jahre zurück und führt über den Vectra hin zum aktuellen Modelle. Die Rede ist von der zweiten Generation des Insignia und gleichzeitig dem letzten Fahrzeug, das unter der Ägide von General Motors vom Band lief. Zu haben ist der aktuelle Insignia in zahlreichen Varianten, zu denen nicht nur Kombi und Limousine, sondern auch die sportliche GSI-Ausführung und der Country-Tourer mit leichten Anklängen an ein SUV gehören.

Eckdaten zum Opel Insignia

4,90 Meter misst der Opel Insignia bereits in der Ausführung als Limousine und wer in einen Sportstourer und somit den Kombi steigt, darf sich auf mehr als fünf Meter freuen. Dabei ist das Aushängeschild seines Herstellers 1,87 Meter breit und zwischen 1,46 Meter und 1,53 Meter hoch. Ein Ausrufezeichen setzt Opel mit dem cw-Wert von gerade einmal 0,26 und unterstreicht damit sowohl die Eleganz als auch die Windschlüpfrigkeit. Beinfreiheit ist für bis zu fünf Personen im Innenraum vorhanden, Platz für Gepäck angesichts eines Kofferraums von 490 Liter ebenfalls. Da die Ladefläche im Kombi mehr als zwei Meter misst, finden auch Matratzen problemlos Platz, um sie von A nach B zu transportieren. Als Volumen ausgedrückt, beträgt der Laderaum 1.450 Liter bzw. 1.655 Liter und ist damit auch innerhalb der Klasse sehr vorzeigbar.

Für ausreichend Power unter der Motorhaube sorgen beim Insignia sowohl Benzin- als auch Dieselaggregate. Die letzte Modellpflege datiert auf 2020 und sorgt dafür, dass mindestens 122 PS oder 174 PS als Diesel bereitstehen. In diesem Fall handelt es sich um Fronttriebler mit Schalt- oder Automatikgetrieben. Selbige Wahl hat man auch, wenn man sich für einen Benziner entscheidet, wobei hier die Topvariante auch mit Allradantrieb zu haben ist. Auf die vier Räder gelangen 230 PS, alternativ sind auch Benzinmotorisierungen mit 145 oder 200 PS zu haben.

Welche Ausstattung bietet der Opel Insignia?

Der Opel Insignia unterstreicht seine Ausnahmestellung durch eine Ausstattung vom Feinsten. Da sind zum Beispiel die beheizten Sitze, die in enger Abstimmung mit der Aktion Gesunder Rücken e.V. konstruiert wurden und besonders hohen ergonomischen Anforderungen folgen. Eine Klimatisierung ist ebenso möglich wie das Beheizen, was auch für den hinteren Bereich gilt. Natürlich bietet der Insignia ein Panorama-Schiebedach und eine sensorgesteuerte Heckklappe. Deren Besonderheit besteht darin, dass die Position des Fußes auf den Boden projiziert wird und man somit auch freihändig ohne Probleme den Kofferraum öffnen kann. Ein weiteres Komfort-Feature ist das Head-Up-Display und selbstverständlich fehlen auch nicht die WLAN-Verbindungen und ein IntelliLink-Infotainmentsystem.

Assistenten des Opel Insignia

Wer in einem Opel Insignia unterwegs ist, erfreut sich an einer Fülle von Assistenten. Abgenommen wird Fahrerin oder Fahrer unter anderem das manuelle Einschalten des Fernlichts. Ein entsprechender Assistent schaltet automatisch ein und aus und dank Matrix-LED-Technik wird die Straße über 400 Meter ausgeleuchtet. Darüber hinaus ist der Opel Insignia in der Lage, Verkehrszeichen zu erkennen und arbeitet auch mit einem Assistenten zum Halten der Spur. Damit nicht genug, denn auch ein Toter-Winkel-Warner und eine Rückfahrkamera sind Teil des Programms. Auch bietet der Opel Insignia einen Notbremsassistenten und ist in der Lage, Fußgänger oder Radfahrer zu erkennen.

Mit dem Opel Insignia durch Ulm – das Autozentrum Schwaben macht es möglich. Wir sind ausgewiesener Experte für den An- und Verkauf von Fahrzeugen und verfügen über viele Jahre Erfahrung beim größten Gebrauchtwagenvermarkter Europas. Aus der Erfahrung als Automobil-Auktionator wissen wir zudem, wann ein Opel Insignia ein Schnäppchen ist und wann es sich lohnt, das Sie für Ihre Mobilität in Ulm zugreifen. Keine Sorge: wir beraten Sie ehrlich und fair und sorgen zudem dafür, dass Sie in ein Auto in erstklassigem Zustand steigen. Im Falle eines Gebrauchtwagens liefern wir Ihnen gerne das dazugehörige Scheckheft und sind zudem auch bereit, eine Garantie für Ihren Opel Insignia zu übernehmen.