ŠKODA Superb kaufen für Augsburg

Unser Versprechen: mit einem ŠKODA Superb treffen Sie eine gute Wahl für Augsburg

Der ŠKODA Superb ist ein Fahrzeug, das einen so schnell nicht loslässt. Unabhängig vom Baujahr und der Modellgeneration fasziniert dieses Modell sowohl durch sein Design als auch durch die so genannten „inneren Werte“. Für Augsburg und Umgebung eignet sich der ŠKODA Superb perfekt und wird von uns in zahlreichen Varianten angeboten. Wie wäre es beispielsweise mit einem jungen Gebrauchtwagen? ŠKODA Superb für Augsburg sind dann am Günstigsten, wenn Sie ein paar Jahre auf dem sprichwörtlichen Buckel haben aber dennoch in erstklassigem Zustand sind. Natürlich verkaufen wir Ihnen gerne auch einen ŠKODA Superb als Neuwagen oder Tageszulassung. Wir hören Ihnen vor jeder Beratung genau zu und finden exakt das Fahrzeug, das zu Ihnen passt.

 

AKTUELLE ŠKODA Superb TOP ANGEBOTE

Skoda
Superb 1.4 TSI Ambition | Navi | Bi-Xenon | AHK

Gebrauchtwagen 039183-057 Sofort lieferbar
 
15.888,- €
Differenzbesteuert
Erstzulassung: 01.01.2015
Motor: 92 kW (125 PS)
Kraftstoff: Benzin
Laufleistung: 74.500 km
Getriebe: Handschaltung
Farbe: Beige
 
Verbrauch kombiniert: 6,1 l/100km * | CO2 kombiniert: 145 g/km *

Autozentrum Schwaben – Ihre Autoberater für Augsburg und Umgebung

Augsburg ist eine der ältesten deutschen Städte und bietet entsprechend eine Fülle an Geschichte und Geschichten. Mit 293.000 Einwohnern handelt es sich um die drittgrößte Stadt im Bundesland Bayern, wobei man sich hier genau genommen in Schwaben bzw. dessen bayerischem Teil befindet. Augsburg liegt direkt am Lech, einem Nebenfluss der Donau, und ist das Zentrum einer Metropolregion mit rund einer Million Einwohner. Schon in der römischen Zeit war das Stadtgebiet besiedelt und es existierte ein Heereslager. Die Stadt wuchs langsam an und schon im Heiligen Römischen Reich Deutscher Nation handelte es sich um eine echte Metropole. Kaum eine andere deutsche Stadt war im Mittelalter an Größe und Bedeutung vergleichbar, was auch durch viele Reichstage unterstrichen wurde. In den Nachwehen der Reformation wurde 1555 der Augsburger Religionsfrieden geschlossen und ermöglichte fortan eine freie Glaubensausübung. Parallel hierzu wuchsen die Familien der Fugger und Welser zu den reichsten Gläubigern der Renaissance und bauten unter anderem die Fuggerei, die bis heute als Sozialsiedlung im Herzen der Stadt zu finden ist. Die Lebensqualität der Stadt Augsburg resultiert unter anderem aus der enorm niedrigen Kriminalitätsrate und dem malerischen Stadtbild. Empfehlenswert sind die Altstadt sowie Rathaus und Perlachturm.

Augsburg ist eine ökonomisch starke Stadt, was sowohl an Unternehmen aus dem Maschinenbau als auch an der Druckmaschinenherstellung liegt. Ebenfalls befindet sich ein großes Unternehmen für Robotik am Ort und auch Getriebe rollen vom Fließband. Des Weiteren ist Augsburg ein wichtiger Standort für die Luft- und Raumfahrttechnik. Zu erreichen ist der Ort sowohl mit dem Zug als auch über die Autobahn A8 und gleich mehrere Bundesstraßen.

Tradition bedeutet beim Autozentrum Schwaben, dass wir unsere Erfahrung in ein frisches und junges Gewand einbringen. Unser Unternehmen mit Sitz in Donauwörth existiert „erst“ seit 2014, reicht jedoch in der Erfahrung über viele Jahrzehnte zurück. Wir sind Spezialisten für Gebrauchtfahrzeuge und seit vielen Jahren für unsere Kundinnen und Kunden aus Augsburg und Umgebung da. Der Weg ist nicht weit und es lohnt sich ganz sicher, uns kennenzulernen – allein schon wegen der geduldigen und detaillierten Beratung, die Sie bei uns erhalten.

Fast 90 Jahre Automobilgeschichte kommen beim ŠKODA Superb zusammen. Zugegeben: der erste Superb des Jahres 1934 hatte nichts aktuellen Modell zu tun und doch war der Name bereits in früheren Jahrzehnten in der Welt. Superb ist bei diesem Fahrzeug Programm und natürlich handelt es sich um das unangefochtene Flaggschiff. Seit 2001 amtiert der aktuelle Superb und fährt seit 2015 in der dritten Generation. Diese wurde dank der Modellpflege des Jahres 2019 noch ein gutes Stück attraktiver gemacht, was maßgeblich am Design Josef Kabans liegt. Kurze Überhänge, ein großer „Superb-Schriftzug“ am Heck und der Titel als „Allrad-Auto des Jahres 2019“ sind nur einige der Argumente zugunsten des Modells. Hinsichtlich der Plattform basiert auch der Superb auf dem modularen Querbaukasten, ist allerdings schon der oberen Mittelklasse zuzuordnen.

Wie groß ist der ŠKODA Superb?

4,86 Meter schlagen in der Länge des ŠKODA Superb zu Buche. Für die Oberklasse reicht das noch nicht ganz und doch handelt es sich um einen der größeren Mittelklasse-Vertreter mit echtem Business-Format. In der Breite misst das Modell 1,86 Meter, die Höhe wird mit 1,47 Meter angegeben, wobei der Combi mit 1,52 Meter noch ein gutes Stück mehr Platz bietet. Zu fünft kann man mit einem ŠKODA Superb gut und gerne durchs Land fahren und der Kofferraum bietet zudem 485 oder 660 Liter Stauraum. Wer die Rücksitzbank komplett umklappt, erhält 1.610 Liter maximales Laderaumvolumen bei der Limousine oder gar 1.950 Liter für den Combi. Möglich sind natürlich auch Zwischenstufen, da die Sitze asymmetrisch aufgeteilt sind. Ein Klassiker bei ŠKODA ist die entnehmbare LED-Taschenlampe als Kofferraumbeleuchtung und die vielfältige Möglichkeit, Ladung zu verzurren und zu Befestigen.

Für ausreichend Vortrieb sorgen im ŠKODA Superb sowohl Benzin- und Dieselmotoren als auch ein Plug-In-Hybrid. Letzterer bringt 218 PS auf die Straße und kombiniert diese mit einem Vorderradantrieb. Wer sich für einen Diesel entscheidet, profitiert von Motoren, die erst Mitte 2020 auf den neuesten Stand gebracht wurden. Die Leistung liegt hier zwischen 122 und 200 PS und auf Wunsch ist (fast) immer auch ein Allradantrieb möglich. Besonders vielfältig ist die Bandbreite bei den Benzinmotoren. Die kleinste Ausführung arbeitet mit der aktiven Zylinderabschaltung ACT und leistet 150 PS, das Maximum ist mit 272 PS erreicht und spurtet mit Allradantrieb in nur fünfeinhalb Sekunden auf 100 km/h.

Komfort des ŠKODA Superb

Das „Unterwegs-Sein“ in einem ŠKODA Superb macht einfach Freude. Um das Modell zu öffnen oder zu schließen, reicht ein Knopfdruck auf der Fernbedienung und natürlich darf auch der Startknopf als Anlasser nicht fehlen. Parken erfolgt automatisiert und an Extras stehen sowohl Ambientebeleuchtung als auch eine Einstiegsbeleuchtung in Form einer Projektion bereit. Wem der Sinn eher nach Tageslicht steht, der entscheidet sich für ein Panorama-Glasdach. Platz genommen wird in Ledersitzen mitsamt Massagefunktion, die sich sowohl klimatisieren als auch beheizen lassen. Ein Hauch von Luxus kommt angesichts der LED-Scheinwerfer mit erlesenem böhmischen Glas auf, womit ŠKODA wieder einmal auf seine lange Tradition verweist.

Der ŠKODA Superb als Trendsetter

Die Technik des ŠKODA Superb spiegelt sich unter anderem in einem edlen Soundsystem aus dem Hause Canton wider, besteht aber auch in der Möglichkeit, das mobile Internet zu nutzen und beispielsweise in Echtzeit zu navigieren oder Musiktitel zu streamen. Klassische Assistenten sorgen für die Einhaltung der einmal gewählten Geschwindigkeit, des Mindestabstands zum vorausfahrenden Fahrzeug und der Vermeidung von Unfällen. Zu diesem Zweck wird vor Verkehr im Toten Winkel gewarnt und auch ein Notbremsassistent ist Teil der Ausstattung. Fußgänger werden erkannt, Fahrräder ebenso und natürlich erfolgt auch das Wechseln der Spur assistiert.

Mit dem ŠKODA Superb durch Augsburg – das Autozentrum Schwaben macht es möglich. Wir sind ausgewiesener Experte für den An- und Verkauf von Fahrzeugen und verfügen über viele Jahre Erfahrung beim größten Gebrauchtwagenvermarkter Europas. Aus der Erfahrung als Automobil-Auktionator wissen wir zudem, wann ein ŠKODA Superb ein Schnäppchen ist und wann es sich lohnt, das Sie für Ihre Mobilität in Augsburg zugreifen. Keine Sorge: wir beraten Sie ehrlich und fair und sorgen zudem dafür, dass Sie in ein Auto in erstklassigem Zustand steigen. Im Falle eines Gebrauchtwagens liefern wir Ihnen gerne das dazugehörige Scheckheft und sind zudem auch bereit, eine Garantie für Ihren ŠKODA Superb zu übernehmen.