Opel Zafira kaufen für Nürnberg

Unser Versprechen: mit einem Opel Zafira treffen Sie eine gute Wahl für Nürnberg

Der Opel Zafira ist ein Fahrzeug, das einen so schnell nicht loslässt. Unabhängig vom Baujahr und der Modellgeneration fasziniert dieses Modell sowohl durch sein Design als auch durch die so genannten „inneren Werte“. Für Nürnberg und Umgebung eignet sich der Opel Zafira perfekt und wird von uns in zahlreichen Varianten angeboten. Wie wäre es beispielsweise mit einem jungen Gebrauchtwagen? Opel Zafira für Nürnberg sind dann am Günstigsten, wenn Sie ein paar Jahre auf dem sprichwörtlichen Buckel haben aber dennoch in erstklassigem Zustand sind. Natürlich verkaufen wir Ihnen gerne auch einen Opel Zafira als Neuwagen oder Tageszulassung. Wir hören Ihnen vor jeder Beratung genau zu und finden exakt das Fahrzeug, das zu Ihnen passt.

 

AKTUELLE Opel Zafira TOP ANGEBOTE

Opel
Zafira 2.0 CDTI Full-LED | Navi | Leder |

Gebrauchtwagen 082585-101 Sofort lieferbar
 
13.777,- €
16% MwSt. ausweisbar
Erstzulassung: 30.05.2017
Motor: 96 kW (131 PS)
Kraftstoff: Diesel
Laufleistung: 74.300 km
Getriebe: Automatik
Farbe: Silber
B Euro 6
Verbrauch kombiniert: 5,8 l/100km * | CO2 kombiniert: 153 g/km *

Auto für Nürnberg gesucht? Im Autozentrum Schwaben werden Sie fündig

In Nürnberg leben etwas mehr als eine halbe Million Menschen, womit es sich um eine der größten Städte Deutschlands handelt. Innerhalb des Bundeslandes Bayerns ist die fränkische Hauptstadt die Nummer zwei und das Zentrum einer Metropolregion mit rund 3,5 Millionen Einwohnern. Zu Nürnberg hinzugezählt werden in diesem Kontext sowohl Fürth und Erlangen als auch Schwabach, sodass hier und da von einem regelrechten urbanen „Kleeblatt“ gesprochen wird. Die Gründung der Stadt datiert auf das Jahr 1050 und aufgrund der wichtigen Burg und deren Lage auf einem Hügel oberhalb Nürnbergs erlangte der Ort schnell seine Größe und Bedeutung. Das Wort „Nor“ steht für diesen Fels und anstelle von „Burg“ heißt die Stadt nunmehr „Nürnberg“, was aber für die Burg auf dem Fels steht. Neben dieser Hauptsehenswürdigkeit ist auch die detailreich wiederaufgebaute Altstadt zu erwähnen und auch das Prellerhaus und der Schöne Brunnen gehören zu den Highlights. Ebenfalls sehenswert, wenngleich nicht unbedingt schön, ist das monumentale Reichsparteitagsgelände

Seine ökonomische Bedeutung erlangte Nürnberg stets durch seine Rolle als Handelsstadt. Hier kamen die Händler aus der Region zusammen und boten ihre Waren an, was schnell einen Messestandort entstehen ließ. Wichtig ist Nürnberg vor allem aufgrund der Spielzeugindustrie und auch der Bereich Marktforschung ist stark vertreten. Ebenfalls befinden sich in der Stadt unternehmen aus Elektronik, IT, Kommunikation und der Logistik, womit die Vielfalt zum Ausdruck kommt. Wer nach Nürnberg möchte, wählt entweder den Zug oder fährt über die Autobahnen A3, A6, A9 und A73 bzw. vier Bundesstraßen.

Von Nürnberg auf nach Donauwörth. Der Weg ins Autozentrum Schwaben ist nicht weit und sorgt dafür, dass Sie ganz sicher erstklassig beraten werden. All die Fragen, die Sie anderenorts nicht stellen, beantworten wir Ihnen gern und vor allem ehrlich. Unser Unternehmen ist jung und frisch, verfügt jedoch trotzdem über ein hohes Maß an Erfahrung, vor allem auf dem Feld der Gebrauchtwagen. Ihr Vorteil besteht in exzellenten Preisen und Fahrzeugen, die garantiert in Topzustand sind.

Über 20 Jahre war der Opel Zafira ein echter Klassiker im Segment der kompakten Vans. Das Modell rollten in den Jahren zwischen 1999 und 2019 vom Band und wurde in drei Generationen gebaut. Als direkter Nachfolger wurde der Zafira Life auserkoren, der sich allerdings in vielerlei Hinsicht vom namensgebenden Ausgangsmodell unterscheidet und vor allem deutlich größer dimensioniert ist. Klar ist, dass der Zafira noch aus der Zeit stammt, in der Opel Teil von General Motors war. Die letzte Generation trat 2011 ihren Dienst an und wurde 2016 noch einmal gründlich überarbeitet. Zwischenzeitlich wurde auch der Name Zafira Tourer gewählt, der allerdings nur Modelle bis zum 2016er Facelift betrifft. Ältere Fahrzeuge sind vor allem aufgrund des Flex7-Systems und der damit einhergehenden Ausführung als Siebensitzer beliebt.

Der Opel Zafira in Zahlen

In seiner aktuellsten Ausführung misst der Opel Zafira 4,66 Meter in der Länge und ist dabei 1,88 Meter breit und und 1,69 Meter breit. Ein wahres Platzwunder, bei dem allein der Kofferraum schon 710 Liter bietet. Wohlgemerkt: dies ist der Wert, wenn bereits fünf Erwachsene im Innenraum sitzen und durch schnelles Umklappen der hinteren Sitze entstehen auf Wunsch bis zu 1.860 Liter. Wer in ein Fahrzeug früherer Generationen steigt, kann auch noch mit sieben Sitzen unterwegs sein, die letzte Ausführung ist „nur“ noch ein Fünfsitzer. Ein enormer Pluspunkt besteht in einer Ladekante, die nur 65 Zentimeter hoch ist und einem so genannten „Flexrail-System“ mit einer Befestigungsmöglichkeit für Fahrräder.

Unter der Motorhaube des Opel Zafira arbeiten Benzin- und Dieselmotoren und wer möchte, kann den Kompaktvan auch mit Autogas fahren. Als Benziner liegt das Leistungsspektrum zwischen 120 und 200 PS, die Diesel leisten zwischen 110 und 195 PS. Obligatorisch ist dabei der Frontantrieb und selbstverständlich steht auf Wunsch auch ein Automatikgetriebe bereit.

Komfort des Opel Zafira

Wie es sich für einen Kompaktvan und eine so genannte „Familienkutsche“ gehört, wucherte auch der Opel Zafira nur so mit Ausstattung. Direkt beim Einsteigen erfreut man sich am Panorama-Glasdach und der Frontscheibe im XXL-Format. Beide gehen ineinander über und sorgen für jede Menge Tageslicht im Innenraum. Weitere Extras bestehen in den markentypisch ergonomischen Sitzen, die bei Opel in enger Abstimmung mit der Aktion Gesunder Rücken e.V. entwickelt werden. Dass dabei auch eine Sitzheizung sowie eine Heizung für das optionale Lederlenkrad existieren, versteht sich von selbst. Ein weiteres Highlight ist das Infotainment mitsamt mobiler Internetfunktionen dank Einbindung von Smartphone und Co.. USB-Schnittstellen stehen zu diesem Zweck zur Verfügung.

Möglichkeiten des Opel Zafira

Natürlich war der Zafira auch in technischer Hinsicht ein regelrechter Wegweiser in der Kompaktvan-Klasse. Konkret zeigt sich dies unter anderem anhand der intelligenten Beleuchtung und der Verwendung von LED-Rückleuchten und entsprechendem Tagfahrlicht. Ein Geschwindigkeitsregler sorgt dafür, dass stets im gewünschten Tempo gefahren wird und auch der Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug bleibt auf Wunsch konstant und im „grünen Bereich“. Zudem arbeitet der Zafira mit einer Frontkamera und verfügt über einen Toter-Winkel-Warner. Beim Einparken und Rangieren in engen Situationen leistet die Rückfahrkamera wertvolle Dienste, wobei das Einparken ohnehin auch durch entsprechende Assistenten erleichtert wird.

Mit dem Opel Zafira durch Nürnberg – das Autozentrum Schwaben macht es möglich. Wir sind ausgewiesener Experte für den An- und Verkauf von Fahrzeugen und verfügen über viele Jahre Erfahrung beim größten Gebrauchtwagenvermarkter Europas. Aus der Erfahrung als Automobil-Auktionator wissen wir zudem, wann ein Opel Zafira ein Schnäppchen ist und wann es sich lohnt, das Sie für Ihre Mobilität in Nürnberg zugreifen. Keine Sorge: wir beraten Sie ehrlich und fair und sorgen zudem dafür, dass Sie in ein Auto in erstklassigem Zustand steigen. Im Falle eines Gebrauchtwagens liefern wir Ihnen gerne das dazugehörige Scheckheft und sind zudem auch bereit, eine Garantie für Ihren Opel Zafira zu übernehmen.